• MäRZ 2018
  • Familien-Atelier

    Familien-Atelier

    Gemeinsam unterwegs in der Welt der Kunst
    für Kinder ab 5 Jahren mit erwachsener Begleitperson

    Heute ist alles für Familien vorbereitet! Das Kunstmuseum heisst Klein und Gross mit unterschiedlichen Angeboten willkommen. Verschiedene Aktivitäten laden dazu ein, den Besuch im Museum nach eigenen Vorlieben zu gestalten.

    Den ganzen Nachmittag ist das Museums-Atelier geöffnet: Die beliebte Malstation ist jedes Mal mit dabei. Inspiriert von einem Kunstwerk, gibt es ein weiteres kreatives Angebot mit besonderen Materialien oder Techniken. Hier im Atelier kann man sich vertiefen ... jeder für sich oder mit Geschwistern, (Gross-)Eltern, Gotta, Götti oder Freunden. Und auch von dort zum gemeinsamen Familien-Streifzug in die Ausstellung starten.

    Wer eine Pause braucht, kann sich in die Lese-Ecke zurückziehen, in Büchern schmökern oder sich an der Saft-Bar erfrischen.

     

    14–17 Uhr
    Museums-Atelier mit verschiedenen Aktivitäten

    14.30 und 15.30 Uhr
    Familien-Streifzug (15 Minuten): Zusammen ein Kunstwerk entdecken

     

    Kosten
    CHF 5.– pro Person, ohne Anmeldung


    Die Parkplätze im Städtle sind am Sonntag kostenfrei.

  • APRIL 2018
  • Ferien-Atelier

    Ferien-Atelier

    Zeit zum Betrachten, Entdecken und Selber Tun!
    für Kinder von 6 bis 12 Jahren

    Nachmittags ins Museum! Zeit zum Betrachten, Entdecken, selber Tun! Kinder erkunden die aktuelle Ausstellung, erobern spielerisch und aktiv das Museum. Anschliessend haben sie die Möglichkeit, im Atelier zu probieren, zu experimentieren und selber gestalterisch tätig zu sein.


    Leitung
    Doris Defranceschi und Sabina Studer

    Uhrzeit
    14 bis 17 Uhr

    Kosten
    CHF 15.– pro Kind, inkl. Eintritt und Zvieri
     

    Anmeldung
    Sekretariat
    Tel +423 235 03 00
    buchungen@kunstmuseum.li

    zur Online-Anmeldung
  • Ferien-Atelier

    Ferien-Atelier

    Zeit zum Betrachten, Entdecken und Selber Tun!
    für Kinder von 6 bis 12 Jahren

    Nachmittags ins Museum! Zeit zum Betrachten, Entdecken, selber Tun! Kinder erkunden die aktuelle Ausstellung, erobern spielerisch und aktiv das Museum. Anschliessend haben sie die Möglichkeit, im Atelier zu probieren, zu experimentieren und selber gestalterisch tätig zu sein.
     

    Leitung
    Doris Defranceschi und Sabina Studer

    Uhrzeit
    14 bis 17 Uhr

    Kosten
    CHF 15.– pro Kind, inkl. Eintritt und Zvieri


    Anmeldung
    Sekretariat
    Tel +423 235 03 00
    buchungen@kunstmuseum.li

    zur Online-Anmeldung
  • MAI 2018
  • Familien-Atelier

    Familien-Atelier

    Gemeinsam unterwegs in der Welt der Kunst
    für Kinder ab 5 Jahren mit erwachsener Begleitperson

    Heute ist alles für Familien vorbereitet! Das Kunstmuseum heisst Klein und Gross mit unterschiedlichen Angeboten willkommen. Verschiedene Aktivitäten laden dazu ein, den Besuch im Museum nach eigenen Vorlieben zu gestalten.

    Den ganzen Nachmittag ist das Museums-Atelier geöffnet: Die beliebte Malstation ist jedes Mal mit dabei. Inspiriert von einem Kunstwerk, gibt es ein weiteres kreatives Angebot mit besonderen Materialien oder Techniken. Hier im Atelier kann man sich vertiefen ... jeder für sich oder mit Geschwistern, (Gross-)Eltern, Gotta, Götti oder Freunden. Und auch von dort zum gemeinsamen Familien-Streifzug in die Ausstellung starten.

    Wer eine Pause braucht, kann sich in die Lese-Ecke zurückziehen, in Büchern schmökern oder sich an der Saft-Bar erfrischen.

     

    14–17 Uhr
    Museums-Atelier mit verschiedenen Aktivitäten

    14.30 und 15.30 Uhr
    Familien-Streifzug (15 Minuten): Zusammen ein Kunstwerk entdecken

     

    Kosten
    CHF 5.– pro Person, ohne Anmeldung


    Die Parkplätze im Städtle sind am Sonntag kostenfrei.

  • AUGUST 2018
  • Staatsfeiertag

    Staatsfeiertag am 15. August

    Streifzüge, Kinderprogramm und freier Eintritt

    Am Staatsfeiertag gehört das Kunstmuseum neben dem Feuerwerk und der einmaligen Atmosphäre in Vaduz zu den Hauptattraktionen. Die Ausstellungen und das Café sind ein einzigartiger Kontrast zu den Angeboten im Städtle und im Land. Mehrere Tausend Menschen besuchen an diesem Tag das Museum. Die Ausstellungsräume bieten eine anregende Auszeit vom bunten Treiben.