Kataloge 2006-2010

Auszeit. Kunst und Nachhaltigkeit

 
Seit den späten 1960er Jahren lässt sich beobachten, dass verschiedene Künstlerinnen und Künstler dem Beschleunigungsschub der westlichen Gesellschaften zunehmend skeptisch gegenüber standen. Vertreter der Arte Povera, der Konzeptkunst und anderer Gruppierungen thematisierten in zunehmendem Masse die Verluste, die mit der stetigen Beschleunigung des Lebens einhergehen.
 
Kataloge 3-12-09-015598.jpg
 
Verlag für Moderne Kunst Nürnberg, 2007
Sprache: deutsch / englisch
Mit Texten von Friedemann Malsch, Freddy Paul Grunert, Christiane Meyer-Stoll und Kristin Schmidt
Masse: 16,2 x 22 cm, Softcover, 196 Seiten
 
 
Preis: CHF 44.00
In den Einkaufswagen