Sammlungskataloge

A.T. 3D.
die räumliche welt des andré thomkins

 
Der Schweizer Künstler André Thomkins (1930 – 1985) hat ein ausserordentlich vielseitiges Werk geschaffen, technisch virtuos, voller Spieltrieb und Bildwitz, hintergründig, ironisch und mit Tiefgang. Sein Nachlass wird vom Kunstmuseum Liechtenstein verwaltet und aufgearbeitet.

"A.T. 3D. - die räumliche welt des andré thomkins" ist der Katalog zur im Jahre 2003 im Kunstmuseum Liechtenstein gezeigten Ausstellung.
 
Kataloge 2003 Thomkins.jpg
 
Herausgeber: Friedemann Malsch, Kunstmuseum Liechtenstein, 2003
Sprache: Deutsch
Mit Texten von Friedemann Malsch (Einführung), Nicolas Thomkins
Masse: 14,7 x 21 cm, Softcover, 66 Seiten
 
 
Preis: CHF 20.00
In den Einkaufswagen