• JANUARY 2020
  • Family Workshop

    Exploring the Museum together

    for children aged 5+ accompanied by an adult

    This porgramme is available in German only.

  • Art Talk

    Liechtenstein. On the Future of the Past
    A Dialogue between Collections

    Information about the artworks and snap guided tours

    The programme is available in German only.

     

  • Introduction for Teachers

    Epidermis – Conditio humana – Cosmos
    Works from the Hilti Art Foundation

    mit Doris Defranceschi und Sabina Studer, für Lehrpersonen aus FL, A, CH, mit Anmeldung
    In Kooperation mit dem Schulamt Liechtenstein.

    The programme is available in German only.

    Registration Form
  • Take Away

    Epidermis – Conditio humana – Cosmos
    Works from the Hilti Art Foundation

    Short guided tour during the lunch break

    Get away from everyday life and into art: Take Away is a slightly different kind of lunch-break in Vaduz. In 30 minutes you will get an insight into a current exhibition and learn some interesting facts about the artists and works. Each of these guided tours is dedicated to a different topic.

    There are no guided tours during school holidays in Liechtenstein.

    Take Away is in German.

     

  • Seniors

    Putting it in the picture – Drawing at the Kunstmuseum

    with Beate Frommelt, registration required

    Join us to be inspired by the artworks and get creative in the rooms of the Kunstmuseum. Armed with drawing-pencils and paper, we explore the pictures on show in the exhibition, viewing and examining them to find our own ways to engage with art.

    Seniors (with and without limitations) and their accompanying persons are invited to take part.

    Afternoons can be booked individually.

    No previous experience required!

    The programme is available in German only.

    Registration Form
  • Yoga with Picasso

    Yoga with Jennifer Leemann

    An event of the Hilti Art Foundation.

    Jennifer Leemann hat schon sehr früh erkannt, dass Bewegung ihre grosse Leidenschaft ist. So liess sie sich in London und München zur professionellen Tänzerin und Tanzpädagogin ausbilden. Über das Tanzen kam sie zum ersten Mal mit Yoga in Berührung. Schon nach kurzer Zeit merkte sie, wie sehr Yoga ihr Wohlbefinden beeinflusst und entschied sich, das Yoga Teacher Training und Advanced Training in Thailand zu absolvieren. In ihrer Stunde legt sie viel Wert auf Körperbewusstsein und eine anatomisch korrekte Ausführung der Asanas. Die Yoga-Lektion ist für Beginner, sowie Fortgeschrittene.

    «Yoga mit Picasso»
    Seit 2019 gibt es in der Hilti Art Foundation Highlights der besonderen Art: von Yoga bis Chanting, von Qi-Gong bis zur Atemübung. Eine Erfahrung für Körper und Geist zwischen den Werken der grossen Meister.

    Um den Tag ausklingen zu lassen, servieren wir Ihnen im Anschluss köstliche Snacks und gesunde Erfrischungen. Und natürlich haben Sie die Möglichkeit, die Ausstellung zu besuchen.

    Uhrzeit
    18–19 Uhr

    Kosten
    CHF 25.– pro Person, inkl. Verpflegung

    Begrenzte Teilnehmerzahl, um Anmeldung wird gebeten.
    Sekretariat
    Tel +423 235 03 00 | buchungen@kunstmuseum.li

    Registration Form
  • FEBRUARY 2020
  • One Hour

    Epidermis – Conditio humana – Cosmos
    Works from the Hilti Art Foundation

    with Uwe Wieczorek

    For one hour we focus on fundamental questions of art history. Based on selected artworks we will be taking a look at aspects of art history, examining developments, focusing on topics, and exploring what art can give us for our personal world of experience.

    Each Sunday focuses on one selected topic.
    Events can be attended separately.
    There are no guided tours during school holidays in Liechtenstein.

    Guided tours are in German.

  • Introduction for Teachers

    Epidermis – Conditio humana – Cosmos
    Works from the Hilti Art Foundation

    mit Doris Defranceschi und Sabina Studer, für Lehrpersonen aus Österreich, mit Anmeldung
    In Kooperation mit der PH Vorarlberg.

  • Guided tour

    What is the Present? How the Future Flows into the Past
    Ferdinand Nigg from the Barbey-Schlegel Collection

    with Christiane Meyer-Stoll

    The Kunstmuseum offers regular public guided tours of current exhibitions as part of the accompanying programme of events.

    Guided tours are in German.

     

  • Yoga with Picasso

    Yoga with David Suivez

    An event of the Hilti Art Foundation.

    «Yoga mit Picasso»
    Seit 2019 gibt es in der Hilti Art Foundation Highlights der besonderen Art: von Yoga bis Chanting, von Qi-Gong bis zur Atemübung. Eine Erfahrung für Körper und Geist zwischen den Werken der grossen Meister.

    Um den Tag ausklingen zu lassen, servieren wir Ihnen im Anschluss köstliche Snacks und gesunde Erfrischungen. Und natürlich haben Sie die Möglichkeit, die Ausstellung zu besuchen.

    Uhrzeit
    18–19 Uhr

    Kosten
    CHF 25.– pro Person, inkl. Verpflegung

    Begrenzte Teilnehmerzahl, um Anmeldung wird gebeten.
    Sekretariat
    Tel +423 235 03 00 | buchungen@kunstmuseum.li

    Registration Form
  • Opening

    Steven Parrino. Nihilism Is Love

    Steven Parrino (1958–2005) was one of the most influential artists of the New York art scene since the late 1980s.

    Predominantly a painter, in his oeuvre he developed an original visual idiom that draws on subcultural movements while at the same time displaying clear references to the history of art of the twentieth century and beyond. Authenticity and the will to form combine to create an innovative power of outstanding quality that is also expressed in his installations, music, films and writings.

  • Movie

    Filmclub im Kunstmuseum

    The Terror von Roger Corman, Francis Ford Coppola, Jack Nicholson, USA 1963, 91’
    Dementia 13 von Francis Ford Coppola, USA 1963, 75’

    The Terror
    von Roger Corman, Francis Ford Coppola, Jack Nicholson, USA 1963, 91'

    The Terror, wie unzählige von Roger Cormans Low- Budget-Produktionen in wenigen Tagen gedreht, entstand in den aufwendigen Kulissen und mit den beiden Hauptdarstellern seiner kurz zuvor abgeschlossenen Poe-Verfilmung The Raven. Obwohl neben Corman selbst Francis Ford Coppola, Monte Hellman und dem Vernehmen nach auch Jack Hill und sogar Jack Nicholson Regie geführt hatten, zeichnet sich der Streifen erstaunlicherweise gerade durch dramaturgische Qualitäten sowie atmosphärische Dichte aus. Laut Corman «der verrückteste Film, den ich je gedreht habe».
     

    Dementia 13
    von Francis Ford Coppola, USA 1963, 75'

    Nachdem der junge Francis Ford Coppola seinen Fuss in die Türe Hollywoods gesetzt hatte, fand er sich schnell im ebenso grossen wie umtriebigen Umfeld von Roger Corman wieder. So drehte er dann für ihn The Terror und war noch im selben Jahr als Second Unit Director mit am Set von The Young Racers in Irland. Da Corman nach Beendigung der Dreharbeiten rund 30'000 US-Dollar übrig hatte, bot er Coppola an, mit diesem Geld sowie den noch vor Ort befindlichen Kulissen und Darstellern, auf die Schnelle einen zweiten Streifen runterzukurbeln – Dementia 13.
     

    The Terror und Dementia 13 wurden 1963/64 als Doppelprogramm in den Kinos gestartet.

  • MARCH 2020
  • Introduction for Teachers

    Steven Parrino. Nihilism Is Love

    mit Susanne Kudorfer und Sabina Studer, für Lehrpersonen aus FL, A, CH, mit Anmeldung
    In Kooperation mit dem Schulamt Liechtenstein.

    The programme is available in German only.

    Registration Form
  • Guided tour

    Steven Parrino. Nihilism Is Love

    with Fabian Flückiger und Friedemann Malsch

    The Kunstmuseum offers regular public guided tours of current exhibitions as part of the accompanying programme of events.

    Guided tours are in German.

     

  • Introduction for Teachers

    Steven Parrino. Nihilism Is Love

    mit Susanne Kudorfer und Sabina Studer, für Lehrpersonen aus Österreich, mit Anmeldung
    In Kooperation mit der PH Vorarlberg.

    The programme is available in germen only.

  • Guided tour

    Steven Parrino. Nihilism Is Love

    mit Rolf Ricke, ehemaliger Galerist von Steven Parrino
    In Kooperation mit der Liechtensteinischen Kunstgesellschaft.

    The Kunstmuseum offers regular public guided tours of current exhibitions as part of the accompanying programme of events.

    Guided tours are in German.