Kataloge ab 2011

TeleGen. Kunst und Fernsehen

 
Mit Essays von Stephan Berg, Ina Blom, Umberto Eco, Dieter Daniels, Ursula Frohne und Christian Katti, Marc Ries und Sarah Waldschmitt

Das Fernsehen hat weltweit eine ganz eigene Bildästhetik und neue Kommunikationsstrukturen geprägt. Die frühen 1960er-Jahre, Initialmoment für die Entwicklung des Fernsehens zum ersten visuellen Massenmedium, waren zugleich Auftakt der künstlerischen Auseinandersetzung mit dem Fernsehen. Von Werken einschlägiger, in diesem Feld arbeitender Künstler wie Nam June Paik oder Wolf Vostell bis zu aktuellen Arbeiten der jüngeren Künstlergeneration wie Thomas Demand, Tobias Rehberger, Ulrich Polster oder Melanie Gilligan widmet sich der Band u. a. der Analyse, Paraphrase und Parodie von Fernsehformaten und deren Bildlichkeit.
 
TeleGen Cover_web.jpg
 
Ausstellungskatalog

Herausgeber: Dieter Daniels, Stephan Berg, Kunstmuseum Bonn, 2015
Sprache: Deutsch / Englisch

Format: 23 x 32,5 cm, Hardcover
352 Seiten mit 584 Abbildungen überwiegend in Farbe
ISBN: 978-3-7774-2444-6
 
 
Preis: CHF 45.00
In den Einkaufswagen