Datenschutzerklärung

Datenschutzstelle

Die zuständige Datenschutzstelle des Fürstentum Liechtenstein kann unter Städtle 38, 9490 Vaduz oder info.dss@llv.li erreicht werden.


 

Datenschutzbeauftragte

Datenschutzbeauftragte des Kunstmuseums Liechtenstein ist Kerstin Appel, Städtle 32
9490 Vaduz, Tel.: +423 235 03 00, E-Mail: kerstin.appel@kunstmuseum.li

 

Allgemeines zur Datenverarbeitung

Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

Unsere Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer beschränkt sich auf jene Daten, die zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Internetseite sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich sind. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt nur zu den mit ihnen vereinbarten Zwecken oder wenn eine sonstige rechtliche Grundlage (im Sinn der DSGVO) vorliegt. Es werden nur solche personenbezogenen Daten erhoben, die für die Durchführung und Abwicklung unserer Aufgaben und Leistungen tatsächlich erforderlich sind oder die Sie uns freiwillig zur Verfügung gestellt haben. 

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, Datenübertragung, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschliesslich Profiling verlangen. 
Sie haben auch das Recht, eine allenfalls erteilte Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen.
 Sofern Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns im Widerspruch zu den geltenden Datenschutzbestimmungen steht, haben Sie die Möglichkeit, sich bei der Datenschutzstelle zu beschweren. 

Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung 

Bereitstellung der Webseite

Logdateien

Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. 

Folgende Daten werden hierbei erhoben: 

- Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version 

- Das Betriebssystem des Nutzers 

- Den Internet-Service-Provider des Nutzers 

- Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse) 

- Datum und Uhrzeit des Zugriffs 

- Verweis-URL (die zuvor besuchte Webseite)

- Name der abgerufenen Datei

- Übertragene Datenmenge

- Meldung über erfolgreichen Abruf

Diese Informationen speichern wir über einen Zeitraum von 1 Monat. Die Speicherung erfolgt aus Gründen der Datensicherheit, um die Stabilität und die Betriebssicherheit unseres Systems zu gewährleisten. 

Webanalyse

Auf unserer Webseite wird «Google Analytics», ein Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94.043 USA, zur Auswertung der Webseitenbenutzung eingesetzt. Google Analytics verwendet Cookies (siehe unten), die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die darin enthaltenen Informationen über die Webseite- und Internetnutzung des Besuchers können von Google verarbeitet und ausgewertet werden. 
Die von Google erhobenen Daten werden gegebenenfalls von Google in Staaten ausserhalb der EU und des EWR, insbesondere die USA, übermittelt. Google hat sich jedoch dem Privacy Shield Framework unterworfen. Nähere Informationen zu Ihren Rechten daraus finden Sie unter http://ec.europa.eu/justice/dataprotection/document/citizens-guide_en.pdf. 
Zusätzlich stellen wir sicher, dass Ihre IP-Adresse vor der Übertragung an Google anonymisiert wird. 
Rechtsgrundlage für die Verwendung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.  

Cookies

Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um damit unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Cookies sind kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone etc.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Die Cookies bleiben so lange gespeichert, bis Sie diese löschen. Dadurch können wir Ihren Browser beim nächsten Besuch wieder erkennen.
 Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie diese im Einzelfall erlauben. Wir weisen Sie allerdings darauf hin, dass eine Deaktivierung dazu führt, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Webseite nutzen können.
 Rechtsgrundlage für die durch Cookies verarbeiteten Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.
 Die Cookies behalten für 3 Monate ihre Gültigkeit und werden anschliessend durch Ihren Browser gelöscht. 

Kontaktformular

Füllen Sie ein Kontaktformular aus oder senden Sie uns eine Mail oder eine sonstige elektronische Nachricht, werden Ihre Angaben nur für die Bearbeitung der Anfrage und mögliche damit zusammenhängende weitere Fragen gespeichert und nur im Rahmen der Anfrage verwendet.
 Rechtsgrundlage für die Bearbeitung Ihrer Anfrage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.
 Wir werden Ihre E-Mail-Adresse nach Erledigung Ihrer Anfrage löschen. 

Newsletter

Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, senden wir an die angegebene E-Mail-Adresse umgehend ein E-Mail, welches einen Hyperlink enthält. Indem Sie auf diesen Link klicken, bestätigen Sie Ihre Newsletter-Anmeldung (Double-Opt-In-Verfahren). Erfolgt diese Anmeldebestätigung nicht innert 7 Tagen, löschen wir die E-Mail-Adresse in unserer temporären Liste wieder und eine Anmeldung ist nicht erfolgt.
 Bestätigen Sie die Newsletter-Anmeldung, geben Sie die Einwilligung zur Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse einschliesslich Datum der Eintragung, IP-Adresse sowie des Listennamens des gewünschten Newsletters. Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse und die gleichzeitig erhobenen Personendaten wie Ihren Vor- und Nachnamen nur für die Verwaltung und die Zusendung des von Ihnen gewünschten Newsletters, zur bei der Anmeldung angegebenen Periodizität.
 Unsere Newsletters enthalten keine Werbung Dritter oder Verknüpfungen auf fremde Seiten, die nicht direkt mit dem Inhalt des Newsletters im Zusammenhang stehen. 

Unsere Newsletters enthalten einen Link, mit dem uns die Analyse der geöffneten Newsletters ermöglicht wird. Wir stellen aber keinen Zusammenhang zwischen diesen Daten und der E-Mail-Adresse her. Wir sind dazu berechtigt, da wir diese Daten zur Entwicklung unserer Marketingaktivitäten benötigen.
 Jeder Newsletter enthält einen Hinweis darauf, wie Sie sich vom Newsletter wieder abmelden können. Bei der Abmeldung des Newsletters löschen wir Ihre E-Mail-Adresse aus unserer Datenbank. 

 

Anmeldungen zu Veranstaltungen


Füllen Sie ein Anmeldeformular zu einer Veranstaltung aus, speichern wir Ihre Daten in unserer Datenbank. Diese Daten bestehen in der Regel aus Anrede, Name, Vorname, E-Mail, Adresse, PLZ, Ort, Telefonnummer und einem freien Text. Bei der Anmeldung Minderjähriger speichern wir zusätzlich noch das Geburtsdatum sowie die Daten des Erziehungsberechtigten, ebenfalls Anrede, Name, Vorname, E-Mail, Adresse, PLZ, Ort und Telefonnummer.

Ihre Daten bleiben bei uns für eine Zeitdauer von 5 Jahren gespeichert. Sie können jederzeit Ihre Daten einsehen sowie eine Löschung derselben verlangen. Die Rechtsgrundlage für die Speicherung dieser Daten besteht in der Abwicklung der Anmeldung und falls nötig in der Kontaktaufnahme mit Ihnen.

 

Dateidownloads

Wir verlangen von Ihnen keine persönlichen Angaben, damit Sie Dateien von unserer Internetseite herunterladen können.

Social Plugins

Wir verwenden keine social plugins auf unserer Webseite. Es gibt lediglich Links auf Facebook, Instagram und vimeo, die direkt auf unsere Seiten bei diesen Netzwerken weiterleiten.

Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Webseite-Besuchs das verbreitete HTTPS-Verfahren in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftritts verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- bzw. Schloss-Symbols in der Adressleiste Ihres Browsers respektive im umgekehrten Fall an einem geöffnet dargestellten Symbol.
 Darüber hinaus wenden wir weitere geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen an, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmassnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.




 

Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

 

Online-Shop

Für Bestellungen in unserem Online-Shop müssen Sie sich nicht registrieren. 
Wir verwenden die bei der Bestellung erhobenen Personendaten ausschliesslich zur ordnungsgemässen Abwicklung Ihrer Bestellung. 
Diese Daten, wie z. B. die von Ihnen gewählte Zahlungsart und Lieferanschrift, können Sie jederzeit einsehen und durch uns ändern lassen. 
Der Nutzung der Daten zum eben erwähnten Zweck können Sie jederzeit widersprechen. In diesem Fall werden offene Bestellungen storniert. Der Widerspruch ist an mail@kunstmuseum.li zu richten.

Alle Daten, die wir nicht aufgrund gesetzlicher Vorschriften z. B. in der Buchhaltung aufbewahren müssen, löschen wir, sobald der Auftrag abgeschlossen ist.

© Kunstmuseum Liechtenstein, 2018

  • Datenschutztitel sub2

     

     

    Datenschutzerklärung

    Datenschutzstelle

    Die zuständige Datenschutzstelle des Fürstentum Liechtenstein kann unter Städtle 38, 9490 Vaduz oder info.dss@llv.li erreicht werden.


     

    Datenschutzbeauftragte

    Datenschutzbeauftragte des Kunstmuseums Liechtenstein ist Kerstin Appel, Städtle 32
    9490 Vaduz, Tel.: +423 235 03 00, E-Mail: kerstin.appel@kunstmuseum.li

     

    Allgemeines zur Datenverarbeitung

    Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

    Unsere Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer beschränkt sich auf jene Daten, die zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Internetseite sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich sind. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt nur zu den mit ihnen vereinbarten Zwecken oder wenn eine sonstige rechtliche Grundlage (im Sinn der DSGVO) vorliegt. Es werden nur solche personenbezogenen Daten erhoben, die für die Durchführung und Abwicklung unserer Aufgaben und Leistungen tatsächlich erforderlich sind oder die Sie uns freiwillig zur Verfügung gestellt haben. 

    Ihre Rechte

    Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, Datenübertragung, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschliesslich Profiling verlangen. 
Sie haben auch das Recht, eine allenfalls erteilte Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen.
 Sofern Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns im Widerspruch zu den geltenden Datenschutzbestimmungen steht, haben Sie die Möglichkeit, sich bei der Datenschutzstelle zu beschweren. 

    Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung 

    Bereitstellung der Webseite

    Logdateien

    Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. 

    Folgende Daten werden hierbei erhoben: 

    - Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version 

    - Das Betriebssystem des Nutzers 

    - Den Internet-Service-Provider des Nutzers 

    - Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse) 

    - Datum und Uhrzeit des Zugriffs 

    - Verweis-URL (die zuvor besuchte Webseite)

    - Name der abgerufenen Datei

    - Übertragene Datenmenge

    - Meldung über erfolgreichen Abruf

    Diese Informationen speichern wir über einen Zeitraum von 1 Monat. Die Speicherung erfolgt aus Gründen der Datensicherheit, um die Stabilität und die Betriebssicherheit unseres Systems zu gewährleisten. 

    Webanalyse

    Auf unserer Webseite wird «Google Analytics», ein Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94.043 USA, zur Auswertung der Webseitenbenutzung eingesetzt. Google Analytics verwendet Cookies (siehe unten), die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die darin enthaltenen Informationen über die Webseite- und Internetnutzung des Besuchers können von Google verarbeitet und ausgewertet werden. 
Die von Google erhobenen Daten werden gegebenenfalls von Google in Staaten ausserhalb der EU und des EWR, insbesondere die USA, übermittelt. Google hat sich jedoch dem Privacy Shield Framework unterworfen. Nähere Informationen zu Ihren Rechten daraus finden Sie unter http://ec.europa.eu/justice/dataprotection/document/citizens-guide_en.pdf. 
Zusätzlich stellen wir sicher, dass Ihre IP-Adresse vor der Übertragung an Google anonymisiert wird. 
Rechtsgrundlage für die Verwendung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.  

    Cookies

    Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um damit unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Cookies sind kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone etc.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Die Cookies bleiben so lange gespeichert, bis Sie diese löschen. Dadurch können wir Ihren Browser beim nächsten Besuch wieder erkennen.
 Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie diese im Einzelfall erlauben. Wir weisen Sie allerdings darauf hin, dass eine Deaktivierung dazu führt, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Webseite nutzen können.
 Rechtsgrundlage für die durch Cookies verarbeiteten Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.
 Die Cookies behalten für 3 Monate ihre Gültigkeit und werden anschliessend durch Ihren Browser gelöscht. 

    Kontaktformular

    Füllen Sie ein Kontaktformular aus oder senden Sie uns eine Mail oder eine sonstige elektronische Nachricht, werden Ihre Angaben nur für die Bearbeitung der Anfrage und mögliche damit zusammenhängende weitere Fragen gespeichert und nur im Rahmen der Anfrage verwendet.
 Rechtsgrundlage für die Bearbeitung Ihrer Anfrage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.
 Wir werden Ihre E-Mail-Adresse nach Erledigung Ihrer Anfrage löschen. 

    Newsletter

    Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, senden wir an die angegebene E-Mail-Adresse umgehend ein E-Mail, welches einen Hyperlink enthält. Indem Sie auf diesen Link klicken, bestätigen Sie Ihre Newsletter-Anmeldung (Double-Opt-In-Verfahren). Erfolgt diese Anmeldebestätigung nicht innert 7 Tagen, löschen wir die E-Mail-Adresse in unserer temporären Liste wieder und eine Anmeldung ist nicht erfolgt.
 Bestätigen Sie die Newsletter-Anmeldung, geben Sie die Einwilligung zur Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse einschliesslich Datum der Eintragung, IP-Adresse sowie des Listennamens des gewünschten Newsletters. Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse und die gleichzeitig erhobenen Personendaten wie Ihren Vor- und Nachnamen nur für die Verwaltung und die Zusendung des von Ihnen gewünschten Newsletters, zur bei der Anmeldung angegebenen Periodizität.
 Unsere Newsletters enthalten keine Werbung Dritter oder Verknüpfungen auf fremde Seiten, die nicht direkt mit dem Inhalt des Newsletters im Zusammenhang stehen. 

    Unsere Newsletters enthalten einen Link, mit dem uns die Analyse der geöffneten Newsletters ermöglicht wird. Wir stellen aber keinen Zusammenhang zwischen diesen Daten und der E-Mail-Adresse her. Wir sind dazu berechtigt, da wir diese Daten zur Entwicklung unserer Marketingaktivitäten benötigen.
 Jeder Newsletter enthält einen Hinweis darauf, wie Sie sich vom Newsletter wieder abmelden können. Bei der Abmeldung des Newsletters löschen wir Ihre E-Mail-Adresse aus unserer Datenbank. 

     

    Anmeldungen zu Veranstaltungen

    
Füllen Sie ein Anmeldeformular zu einer Veranstaltung aus, speichern wir Ihre Daten in unserer Datenbank. Diese Daten bestehen in der Regel aus Anrede, Name, Vorname, E-Mail, Adresse, PLZ, Ort, Telefonnummer und einem freien Text. Bei der Anmeldung Minderjähriger speichern wir zusätzlich noch das Geburtsdatum sowie die Daten des Erziehungsberechtigten, ebenfalls Anrede, Name, Vorname, E-Mail, Adresse, PLZ, Ort und Telefonnummer.

    Ihre Daten bleiben bei uns für eine Zeitdauer von 5 Jahren gespeichert. Sie können jederzeit Ihre Daten einsehen sowie eine Löschung derselben verlangen. Die Rechtsgrundlage für die Speicherung dieser Daten besteht in der Abwicklung der Anmeldung und falls nötig in der Kontaktaufnahme mit Ihnen.

     

    Dateidownloads

    Wir verlangen von Ihnen keine persönlichen Angaben, damit Sie Dateien von unserer Internetseite herunterladen können.

    Social Plugins

    Wir verwenden keine social plugins auf unserer Webseite. Es gibt lediglich Links auf Facebook, Instagram und vimeo, die direkt auf unsere Seiten bei diesen Netzwerken weiterleiten.

    Datensicherheit

    Wir verwenden innerhalb des Webseite-Besuchs das verbreitete HTTPS-Verfahren in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftritts verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- bzw. Schloss-Symbols in der Adressleiste Ihres Browsers respektive im umgekehrten Fall an einem geöffnet dargestellten Symbol.
 Darüber hinaus wenden wir weitere geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen an, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmassnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.




     

    Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

    Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

     

    Online-Shop

    Für Bestellungen in unserem Online-Shop müssen Sie sich nicht registrieren. 
Wir verwenden die bei der Bestellung erhobenen Personendaten ausschliesslich zur ordnungsgemässen Abwicklung Ihrer Bestellung. 
Diese Daten, wie z. B. die von Ihnen gewählte Zahlungsart und Lieferanschrift, können Sie jederzeit einsehen und durch uns ändern lassen. 
Der Nutzung der Daten zum eben erwähnten Zweck können Sie jederzeit widersprechen. In diesem Fall werden offene Bestellungen storniert. Der Widerspruch ist an mail@kunstmuseum.li zu richten.

    Alle Daten, die wir nicht aufgrund gesetzlicher Vorschriften z. B. in der Buchhaltung aufbewahren müssen, löschen wir, sobald der Auftrag abgeschlossen ist.

    © Kunstmuseum Liechtenstein, 2018

  • Datenschutztitel Sub1

     

     

    Datenschutzerklärung

    Datenschutzstelle

    Die zuständige Datenschutzstelle des Fürstentum Liechtenstein kann unter Städtle 38, 9490 Vaduz oder info.dss@llv.li erreicht werden.


     

    Datenschutzbeauftragte

    Datenschutzbeauftragte des Kunstmuseums Liechtenstein ist Kerstin Appel, Städtle 32
    9490 Vaduz, Tel.: +423 235 03 00, E-Mail: kerstin.appel@kunstmuseum.li

     

    Allgemeines zur Datenverarbeitung

    Umfang der Verarbeitung personenbezogener Daten

    Unsere Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer beschränkt sich auf jene Daten, die zur Bereitstellung einer funktionsfähigen Internetseite sowie unserer Inhalte und Leistungen erforderlich sind. Die Verarbeitung personenbezogener Daten unserer Nutzer erfolgt nur zu den mit ihnen vereinbarten Zwecken oder wenn eine sonstige rechtliche Grundlage (im Sinn der DSGVO) vorliegt. Es werden nur solche personenbezogenen Daten erhoben, die für die Durchführung und Abwicklung unserer Aufgaben und Leistungen tatsächlich erforderlich sind oder die Sie uns freiwillig zur Verfügung gestellt haben. 

    Ihre Rechte

    Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, Datenübertragung, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschliesslich Profiling verlangen. 
Sie haben auch das Recht, eine allenfalls erteilte Einwilligung zur Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten jederzeit zu widerrufen.
 Sofern Sie der Auffassung sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns im Widerspruch zu den geltenden Datenschutzbestimmungen steht, haben Sie die Möglichkeit, sich bei der Datenschutzstelle zu beschweren. 

    Beschreibung und Umfang der Datenverarbeitung 

    Bereitstellung der Webseite

    Logdateien

    Bei jedem Aufruf unserer Internetseite erfasst unser System automatisiert Daten und Informationen vom Computersystem des aufrufenden Rechners. 

    Folgende Daten werden hierbei erhoben: 

    - Informationen über den Browsertyp und die verwendete Version 

    - Das Betriebssystem des Nutzers 

    - Den Internet-Service-Provider des Nutzers 

    - Hostname des zugreifenden Rechners (IP-Adresse) 

    - Datum und Uhrzeit des Zugriffs 

    - Verweis-URL (die zuvor besuchte Webseite)

    - Name der abgerufenen Datei

    - Übertragene Datenmenge

    - Meldung über erfolgreichen Abruf

    Diese Informationen speichern wir über einen Zeitraum von 1 Monat. Die Speicherung erfolgt aus Gründen der Datensicherheit, um die Stabilität und die Betriebssicherheit unseres Systems zu gewährleisten. 

    Webanalyse

    Auf unserer Webseite wird «Google Analytics», ein Webanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94.043 USA, zur Auswertung der Webseitenbenutzung eingesetzt. Google Analytics verwendet Cookies (siehe unten), die auf Ihrem Computer gespeichert werden. Die darin enthaltenen Informationen über die Webseite- und Internetnutzung des Besuchers können von Google verarbeitet und ausgewertet werden. 
Die von Google erhobenen Daten werden gegebenenfalls von Google in Staaten ausserhalb der EU und des EWR, insbesondere die USA, übermittelt. Google hat sich jedoch dem Privacy Shield Framework unterworfen. Nähere Informationen zu Ihren Rechten daraus finden Sie unter http://ec.europa.eu/justice/dataprotection/document/citizens-guide_en.pdf. 
Zusätzlich stellen wir sicher, dass Ihre IP-Adresse vor der Übertragung an Google anonymisiert wird. 
Rechtsgrundlage für die Verwendung von Google Analytics ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.  

    Cookies

    Wir verwenden auf unserer Webseite Cookies, um damit unser Angebot nutzerfreundlich zu gestalten. Cookies sind kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone etc.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Die Cookies bleiben so lange gespeichert, bis Sie diese löschen. Dadurch können wir Ihren Browser beim nächsten Besuch wieder erkennen.
 Sollten Sie dies nicht wünschen, können Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie über das Setzen von Cookies informiert und Sie diese im Einzelfall erlauben. Wir weisen Sie allerdings darauf hin, dass eine Deaktivierung dazu führt, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Webseite nutzen können.
 Rechtsgrundlage für die durch Cookies verarbeiteten Daten ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO.
 Die Cookies behalten für 3 Monate ihre Gültigkeit und werden anschliessend durch Ihren Browser gelöscht. 

    Kontaktformular

    Füllen Sie ein Kontaktformular aus oder senden Sie uns eine Mail oder eine sonstige elektronische Nachricht, werden Ihre Angaben nur für die Bearbeitung der Anfrage und mögliche damit zusammenhängende weitere Fragen gespeichert und nur im Rahmen der Anfrage verwendet.
 Rechtsgrundlage für die Bearbeitung Ihrer Anfrage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO.
 Wir werden Ihre E-Mail-Adresse nach Erledigung Ihrer Anfrage löschen. 

    Newsletter

    Wenn Sie sich für unseren Newsletter anmelden, senden wir an die angegebene E-Mail-Adresse umgehend ein E-Mail, welches einen Hyperlink enthält. Indem Sie auf diesen Link klicken, bestätigen Sie Ihre Newsletter-Anmeldung (Double-Opt-In-Verfahren). Erfolgt diese Anmeldebestätigung nicht innert 7 Tagen, löschen wir die E-Mail-Adresse in unserer temporären Liste wieder und eine Anmeldung ist nicht erfolgt.
 Bestätigen Sie die Newsletter-Anmeldung, geben Sie die Einwilligung zur Speicherung Ihrer E-Mail-Adresse einschliesslich Datum der Eintragung, IP-Adresse sowie des Listennamens des gewünschten Newsletters. Wir verwenden Ihre E-Mail-Adresse und die gleichzeitig erhobenen Personendaten wie Ihren Vor- und Nachnamen nur für die Verwaltung und die Zusendung des von Ihnen gewünschten Newsletters, zur bei der Anmeldung angegebenen Periodizität.
 Unsere Newsletters enthalten keine Werbung Dritter oder Verknüpfungen auf fremde Seiten, die nicht direkt mit dem Inhalt des Newsletters im Zusammenhang stehen. 

    Unsere Newsletters enthalten einen Link, mit dem uns die Analyse der geöffneten Newsletters ermöglicht wird. Wir stellen aber keinen Zusammenhang zwischen diesen Daten und der E-Mail-Adresse her. Wir sind dazu berechtigt, da wir diese Daten zur Entwicklung unserer Marketingaktivitäten benötigen.
 Jeder Newsletter enthält einen Hinweis darauf, wie Sie sich vom Newsletter wieder abmelden können. Bei der Abmeldung des Newsletters löschen wir Ihre E-Mail-Adresse aus unserer Datenbank. 

     

    Anmeldungen zu Veranstaltungen

    
Füllen Sie ein Anmeldeformular zu einer Veranstaltung aus, speichern wir Ihre Daten in unserer Datenbank. Diese Daten bestehen in der Regel aus Anrede, Name, Vorname, E-Mail, Adresse, PLZ, Ort, Telefonnummer und einem freien Text. Bei der Anmeldung Minderjähriger speichern wir zusätzlich noch das Geburtsdatum sowie die Daten des Erziehungsberechtigten, ebenfalls Anrede, Name, Vorname, E-Mail, Adresse, PLZ, Ort und Telefonnummer.

    Ihre Daten bleiben bei uns für eine Zeitdauer von 5 Jahren gespeichert. Sie können jederzeit Ihre Daten einsehen sowie eine Löschung derselben verlangen. Die Rechtsgrundlage für die Speicherung dieser Daten besteht in der Abwicklung der Anmeldung und falls nötig in der Kontaktaufnahme mit Ihnen.

     

    Dateidownloads

    Wir verlangen von Ihnen keine persönlichen Angaben, damit Sie Dateien von unserer Internetseite herunterladen können.

    Social Plugins

    Wir verwenden keine social plugins auf unserer Webseite. Es gibt lediglich Links auf Facebook, Instagram und vimeo, die direkt auf unsere Seiten bei diesen Netzwerken weiterleiten.

    Datensicherheit

    Wir verwenden innerhalb des Webseite-Besuchs das verbreitete HTTPS-Verfahren in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftritts verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- bzw. Schloss-Symbols in der Adressleiste Ihres Browsers respektive im umgekehrten Fall an einem geöffnet dargestellten Symbol.
 Darüber hinaus wenden wir weitere geeignete technische und organisatorische Sicherheitsmassnahmen an, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmassnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.




     

    Rechtswirksamkeit dieses Haftungsausschlusses

    Dieser Haftungsausschluss ist als Teil des Internetangebotes zu betrachten, von dem aus auf diese Seite verwiesen wurde. Sofern Teile oder einzelne Formulierungen dieses Textes der geltenden Rechtslage nicht, nicht mehr oder nicht vollständig entsprechen sollten, bleiben die übrigen Teile des Dokumentes in ihrem Inhalt und ihrer Gültigkeit davon unberührt.

     

    Online-Shop

    Für Bestellungen in unserem Online-Shop müssen Sie sich nicht registrieren. 
Wir verwenden die bei der Bestellung erhobenen Personendaten ausschliesslich zur ordnungsgemässen Abwicklung Ihrer Bestellung. 
Diese Daten, wie z. B. die von Ihnen gewählte Zahlungsart und Lieferanschrift, können Sie jederzeit einsehen und durch uns ändern lassen. 
Der Nutzung der Daten zum eben erwähnten Zweck können Sie jederzeit widersprechen. In diesem Fall werden offene Bestellungen storniert. Der Widerspruch ist an mail@kunstmuseum.li zu richten.

    Alle Daten, die wir nicht aufgrund gesetzlicher Vorschriften z. B. in der Buchhaltung aufbewahren müssen, löschen wir, sobald der Auftrag abgeschlossen ist.

    © Kunstmuseum Liechtenstein, 2018

  • Links
  • Do 19.11.

    Film

    Wild Plants
    von Nicolas Humbert, CH 2016, 109'
    In Kooperation mit dem Skino, Schaan.
  • Do 26.11.

    Take Away

    Imi Knoebel
    30 Minuten Kurzführung
  • Do 26.11.

    Zemma tua – Senioren gemeinsam aktiv

    Zeit zum Betrachten und Selbermachen
    ***ABGESAGT***
    mit Beate Frommelt, mit Anmeldung
  • Do 26.11.

    Gespräch

    Phänologische Beobachtungen für die Wissenschaft
    ***ABGESAGT***
    Gespräch und Werkbetrachtung mit Barbara Pietragalla
  • Do 26.11.

    Yoga mit Picasso

    Yoga mit Eleonora Hertenstein
    Eine Veranstaltung der Hilti Art Foundation.
  • Fr 27.11.

    Öffentliche Führung

    Parlament der Pflanzen
    ***ABGESAGT***
    mit Christiane Meyer-Stoll und Annett Höland
  • Fr 27.11.

    Lesung

    Nimbus
    ***ABGESAGT***
    mit Marion Poschmann
    Ort: Literaturhaus Liechtenstein, Schaan
    In Kooperation mit dem Literaturhaus Liechtenstein, Schaan.
  • Do 3.12.

    Gespräch

    Gespräch über Bäume
    Gespräch und Werkbetrachtung mit Rainer Rappmann
    In Kooperation mit der Liechtensteinischen Kunstgesellschaft.
    ***AUSGEBUCHT***
  • So 6.12.

    Eine Stunde

    Urwald, Naturwald, Wirtschaftswald:
    Eine Waldgeschichte der letzten 150 Jahre
    Gespräch und Werkbetrachtung mit Marco Maierhofer und Gerhard Konrad, Leiter der Forstbetriebe Vaduz und Schaan/Planken
  • Do 10.12.

    Vortrag

    Präsentation
    50 Jahre Botanisch-Zoologische Gesellschaft
    Liechtenstein-Sarganserland-Werdenberg e.V.
    ***ABGESAGT***
  • Do 10.12.

    Yoga mit Picasso

    Meditation mit Roland Dörig (MINDFULMIND)
    Eine Veranstaltung der Hilti Art Foundation.
  • So 13.12.

    Konzert

    Matineekonzert
    mit Klaus Gesing (Saxophon, Bassklarinette) und Björn Meyer (Bassgitarre)
    Ein Matineekonzert zum 45-jährigen Bestehen der Liechtensteinischen Kunstgesellschaft für ihre Mitglieder.
  • Do 17.12.

    Film

    Seed Warriors
    von Mirjam von Arx und Katharina von Flotow, CH 2010, 86'
    In Kooperation mit dem Skino, Schaan.
  • So 3.1.

    Eine Stunde

    50 Jahre naturkundliche Forschung
    ***ABGESAGT***
    Gespräch und Werkbetrachtung mit Josef Biedermann und weiteren Mitgliedern der Botanisch-Zoologischen Gesellschaft Liechtenstein-Sarganserland-Werdenberg e.V.
  • Do 7.1.

    Gespräch

    Sich selbst wiederfinden durch Naturverbundenheit
    ***ABGESAGT***
    Gespräch und Werkbetrachtung mit Gerlinde Manz-Christ
    In Kooperation mit der Liechtensteinischen Kunstgesellschaft.
  • So 10.1.

    Konzert

    Dir das Gemüt grün färben
    ***ABGESAGT***
    Literarisch-musikalisches Programm mit dem Trio Gleichklang
  • Do 14.1.

    Öffentliche Führung

    Parlament der Pflanzen
    ***ABGESAGT***
  • Sa 16.1.

    Seminar

    Wildes Denken – Wildes Fühlen
    ***ABGESAGT***
    mit Andreas Weber, Biologe, Ökophilosoph und Schriftsteller, Universität der Künste, Berlin
    Ort: Haus Gutenberg, Balzers
    In Kooperation mit dem Haus Gutenberg, Balzers und der Liechtensteinischen Gesellschaft für Umweltschutz (LGU).
  • So 17.1.

    Vortrag und Gespräch

    Ist die Psyche eine Pflanze?
    Die Pflanzenwelt als Schlüssel zur Wirklichkeit
    ***ABGESAGT***
    mit Andreas Weber, Biologe, Ökophilosoph und Schriftsteller, Universität der Künste, Berlin, Christiane Meyer-Stoll, Kuratorin und Mitglied der Direktion Kunstmuseum Liechtenstein, und Bruno Fluder, Leiter Haus Gutenberg, Balzers
    In Kooperation mit dem Haus Gutenberg, Balzers und der Liechtensteinischen Gesellschaft für Umweltschutz (LGU).
  • Do 21.1.

    Zemma tua – Senioren gemeinsam aktiv

    Zeit zum Betrachten und Selbermachen
    ***ABGESAGT***
    mit Beate Frommelt, mit Anmeldung
  • Do 21.1.

    Film

    When Tomatoes Met Wagner
    ***ABGESAGT***
    von Marianna Economou, GR 2019, 73'
    In Kooperation mit dem Skino, Schaan.
  • So 24.1.

    Familien-Atelier

    Familien-Atelier
    ***ABGESAGT***
    Gemeinsam unterwegs im Museum und unter der LUKE
    Für Kinder ab 5 Jahren mit erwachsener Begleitperson
  • Do 28.1.

    Take Away

    Hauptsache Malerei
    Werke aus der Hilti Art Foundation
    ***ABGESAGT***
    30 Minuten Kurzführung
  • Do 28.1.

    Öffentliche Führung

    Imi Knoebel
    ***ABGESAGT***
  • Do 28.1.

    Yoga mit Picasso

    Yoga mit Delia Krattinger
    ***ABGESAGT***
    Eine Veranstaltung der Hilti Art Foundation.
  • So 28.2.

    Familien-Atelier

    Workshop daheim
    Woran erinnern uns Pflanzen? Woran möchten wir uns selbst durch sie erinnern?
  • Do 4.3.

    Öffentliche Führung

    What do we want to keep?
    Werke aus der Sammlung
    mit Friedemann Malsch
  • So 7.3.

    Eine Stunde

    US-amerikanische Künstlerpositionen innerhalb der Sammlung des Kunstmuseum Liechtenstein
    mit Henrik Utermöhle
  • Mi 10.3.

    Einführung für Lehrpersonen

    What do we want to keep? Werke aus der Sammlung
    und
    Aus der Sammlung: Regina Marxer
    Man weiss nicht, ob das, was man erfindet, einen nicht auch erfindet
    mit Susanne Kudorfer und Klara Frick
    In Kooperation mit dem Schulamt Liechtenstein.
  • Do 11.3.

    Öffentliche Führung

    Regina Marxer
    Man weiss nicht, ob das, was man erfindet, einen nicht auch erfindet
    mit Christiane Meyer-Stoll