Erwachsene

Kunst begeistert und irritiert, wirft Fragen auf und inspiriert, regt an, fordert heraus ... und macht neugierig auf mehr. Wir laden Sie ein, die aktuellen Ausstellungen und das Museum näher kennenzulernen und verschiedene Themen zu vertiefen.

 

Unser öffentliches Programm reicht von einer 30-minütigen Kurzführung in der Mittagspause bis hin zu einem nachmittagfüllenden Museumsbesuch mit gestalterischer Praxis im Atelier.

Für Gruppen (Vereine, Firmen, Verbände, Reisegruppen ...) bieten wir erläuternde Rundgänge zu Architektur, Geschichte des Hauses und den aktuellen Ausstellungen an. Gerne buchen wir eine Führung für Ihre private Gruppe oder stellen gemeinsam mit Ihnen ein individuelles Programm zusammen.

 

  • Eine Stunde

    60 Minuten öffentliche Führung
    jeweils am ersten Sonntag im Monat um 11 Uhr

    Eine Stunde lang widmen wir uns grundlegenden Fragen der Kunstgeschichte. Anhand von ausgewählten Kunstwerken beleuchten wir kunsthistorische Aspekte, untersuchen Entwicklungen, tauchen in Themenstellungen ein und erkunden, was uns die Kunst für unsere persönliche Erfahrungswelt mitgeben kann.

     

    Ein ausgewähltes Thema bildet den Schwerpunkt für den jeweiligen Sonntag.

    Jeder Termin ist einzeln besuchbar.

    Während der Schulferien in FL finden keine Führungen statt.

     

  • Kunst am Mittag

    Kunst am Mittag ist ein Angebot der Erwachsenenbildung Stein Egerta in Zusammenarbeit mit dem Kunstmuseum Liechtenstein. Dieser Kurs widmet sich in jedem Semester einem anderen Thema.

     

    Erste Jahreshälfte 2020: Schönheit und Zerstörung

    «Mir ging es nicht um Zerstörung, im Gegenteil, eher um Aufbau.»
    Günter Umberg (*1942)

     

    In der ersten Hälfte der 1980er-Jahre, als die Malerei allgemein für tot erklärt wurde, entwi­ckelten sich neue malerische Herangehenswei­sen. Ausgehend vom Werk des amerikanischen Künstlers Steven Parrino (1958 bis 2005) spürt die Gruppe den Wegen einer Erneuerung der Malerei nach. Radikalität, Zerstörung, Dissonanzen und Verweigerung spielen in diesem Prozess der Neuerfindung eine elementare Rolle. Wie weit gilt es, überlieferte Narrative zu hinterfragen? Welche Wirkung kann die Auseinandersetzung mit «Schattenseiten» für die malerische Oberfläche haben?

     

    Termine

    ab Mittwoch, 22. Januar 2020, 12:30 bis 13:00 Uhr

    (weitere Termine: 19. Feb., 18. März, 15. April und 13. Mai)

    mit Anmeldung

     

    Leitung

    Dr. Friedemann Malsch, Kunsthistoriker und Direktor des Kunstmuseums Liechtenstein,

    und Mag. Christiane Meyer-Stoll, Kunsthistorikerin und Konservatorin im Kunstmuseum Liechtenstein.

     

    Kurs-Anmeldung und weitere information

    direkt bei der Erwachsenenbildung Stein Egerta.

     

  • Take Away

    30 Minuten Kurzführung in der Mittagspause

    jeweils am letzten Donnerstag im Monat um 12.30 Uhr

    Hinaus aus dem Alltag und hinein in die Kunst: Das Take Away ist die etwas andere Mittagspause in Vaduz. In 30 Minuten erhalten Sie Einblick in eine aktuelle Ausstellung und erfahren Interessantes zu Künstlern und Werken.

    Jede dieser Kurzführungen widmet sich einem anderen Thema.

     

    Während der Schulferien in FL finden keine Führungen statt.

     

    Kosten

    CHF 10.– (ermässigter Eintritt)

     

    Bestellen Sie zum Kunst-Take Away auch die kulinarische Version dazu:

    Das Café im Kunstmuseum bietet Sushi und Salate zum Mitnehmen nach der Führung.

    Vorbestellung unter: +423 232 63 00

  • Senioren gemeinsam aktiv

    Mal-Atelier im Kunstmuseum

    Für ältere Menschen (mit und ohne Einschränkungen) und deren Begleitpersonen

     

    Die Teilnehmenden lassen sich von den Kunstwerken inspirieren und werden selbst im Museums-Atelier kreativ. Einfach den Pinsel in die Hand nehmen und eigene Bilder entstehen lassen! Für die Pause zwischendurch stehen Kaffee und Tee bereit.

     

    Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Jeder und jede ist willkommen!

     

    Leitung

    Beate Frommelt, Künstlerin

     

    Termin

    Jeweils am letzten Donnerstag im Monat (ausser Feiertage)

    Termine erstes Halbjahr 2020: 26. März, 30. April, 28. Mai, 25. Juni 2020

     

    Uhrzeit

    14.00 bis 16.30 Uhr (inkl. Pause)

     

    Kosten

    CHF 25.– pro Nachmittag (inkl. Eintritt, Begleitpersonen frei)

    max. 12 Personen (davon 6 Personen mit Einschränkungen)

    mit Anmeldung

     

    Die Nachmittage können einzeln gebucht werden.

     

    Senioren gemeinsam aktiv bietet vielseitige Aktivitäten für Körper und Geist. Das Programm setzt sich aus Gruppen-Angeboten unterschiedlichster Liechtensteiner Organisationen, darunter das Kunstmuseum Liechtenstein, zusammen. Es wurde mit dem Liechtensteiner Chancengleichheitspreis 2018 ausgezeichnet und wird koordiniert von Demenz Liechtenstein.

     

  • Private Führungen für Gruppen

    Betriebsausflug, Klassentreffen, Kulturreise ... gerne begleiten wir Sie durch die Ausstellungen und das Museum.

    Unser Angebot: Führungen zu den aktuellen Ausstellungen, erläuternde Rundgänge zu Architektur und Geschichte des Hauses oder ein kreativer Stopp im Museums-Atelier.

     

    Bitte kontaktieren Sie uns für nähere Information und Buchung.

    Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

     

    Nähere Information zum Führungs-Angebot finden Sie hier: