• OKTOBER 2018
  • Vernissage

    obsessiv. Fünf künstlerische Positionen aus Feldkirch

    FLATZ, Anne Marie Jehle, Max Riccabona, Eugen Steck, Nikolaus Walter

    Aus Anlass des aktuellen 800-Jahr-Jubiläums der Stadt Feldkirch zeigt das Kunstmuseum Liechtenstein fünf künstlerische Positionen aus Feldkirch in einer von Arno Egger kuratierten Ausstellung.

    Zur Eröffnung sprechen

    Kerstin Appel, Kaufmännische Leitung und Mitglied der Direktion Kunstmuseum Liechtenstein

    I.D. Maria-Pia Kothbauer, Botschafterin des Fürstentums Liechtenstein in Wien

    Wolfgang Matt, Vizebürgermeister Stadt Feldkirch

    Arno Egger, Kurator der Ausstellung

    Im Anschluss Apéro.

  • NOVEMBER 2018
  • Vernissage

    Rosso, Klee, Sonnier & mehr

    Werke aus der Hilti Art Foundation

  • Lesung

    Babelsprech.International

    In Kooperation mit dem Literaturhaus Wien und dem Literaturhaus Basel.

    Babelsprech.International lädt zum «Gipfeltreffen der jungen Lyrik» (23. – 26. November 2018) aufstrebende Dichterinnen und Dichter aus dem deutschsprachigen Raum und darüber hinaus ins Kunstmuseum Liechtenstein ein – zum Diskutieren, Kollaborieren, Improvisieren, Übersetzen und Performen. Im Rahmen dieser Konferenz findet am Freitag, den 23. November, um 19 Uhr eine Lesung im Kunstmuseum statt.

    Babelsprech.International zur Vernetzung junger deutschsprachiger und internationaler Poesie ist ein Projekt des Literarischen Colloquiums Berlin.

    Es wird gefördert von der Kulturstiftung des Bundes (Deutschland), dem Bundeskanzleramt Österreich, Abteilung Kultur, ProHelvetia (Schweiz) und der Kulturstiftung Liechtenstein.

  • FEBRUAR 2019
  • Vernissage

    Nora Turato