• DEZEMBER 2019
  • Lesung

    Anne Marie Jehle.
    Lesung und Buchvorstellung

    mit Sabine Bockmühl, Friedemann Malsch, Dorothea Goop-Jehle und Dagmar Streckel, moderiert von Hansjörg Quaderer
    In Kooperation mit der Anne Marie Jehle Stiftung.
    Die Veranstaltung findet im Literaturhaus Liechtenstein in Schaan statt.

    Gemeinsam haben die Anne Marie Jehle Stiftung und das Kunstmuseum Liechtenstein – das gleich zu Beginn der Wiederentdeckung des Werks der Künstlerin 2002 mehrere Arbeiten in seine Sammlung aufgenommen hat – nun eine neue Publikation realisiert, die an diesem Sonntagvormittag im Literaturhaus Liechtenstein vorgestellt wird. Das Literaturhaus würdigt Jehles Gedichte, ihre Bild-Texte und Text-Bilder, mit der einleitenden Lesung von Sabine Bockmühl. Jehles Gedichte sind erstmals zu hören: Über dem Schlafrock; Gegrüsst seist du Maria voller Falten; Ich koche ein – ich koche aus und andere.

    Anne Marie Jehle (1937–2000) nahm sich gerne heikle Themen vor, die sie künstlerisch verdichtete, auffächerte und oft auch humorvoll offenlegte. Seit Ende der 1960er-Jahre, einer Zeit des gesellschaftlichen Aufbruchs, hat Jehle ihren Blick auf das Private als Kernbereich menschlicher und vor allem weiblicher Existenz gerichtet, hat damit natürlich auch die im Rahmen gesellschaftlicher Strukturen bedeutsame Frage gestellt, wo sich Macht warum befindet und wie sie sich äussert.

    Veranstaltungsort
    Literaturhaus Liechtenstein, Poststrasse 27, 9494 Schaan

    Moderation
    Hansjörg Quaderer

    Eintritt frei | Mit anschliessendem Apéro

  • Yoga mit Picasso

    Atemstunde mit Ute Blapp

    Eine Veranstaltung der Hilti Art Foundation.

    Die ausgebildete Atempädagogin Ute Blapp nimmt Sie mit auf eine spannende Reise. Während 45 Minuten treten Sie durch gezielte Atemübungen in einen inneren Dialog. Durch die gewonnene körperliche Bewusstheit kann Kunst neu erlebt werden – für mehr Lebensfreude und Gelassenheit.

    «Yoga mit Picasso»
    Im Jahr 2019 gibt es in der Hilti Art Foundation Highlights der besonderen Art: von Yoga bis Chanting, von Qi-Gong bis zur Atemübung. Eine Erfahrung für Körper und Geist zwischen den Werken der grossen Meister.

    Um den Tag ausklingen zu lassen, servieren wir Ihnen im Anschluss köstliche Snacks und gesunde Erfrischungen. Und natürlich haben Sie die Möglichkeit, die Ausstellung zu besuchen.

    Uhrzeit
    18–19 Uhr

    Kosten
    CHF 25.– pro Person, inkl. Verpflegung

    Begrenzte Teilnehmerzahl, um Anmeldung wird gebeten.
    Sekretariat: Tel +423 235 03 00 | buchungen@kunstmuseum.li

     

    zur Online-Anmeldung
  • JANUAR 2020
  • Yoga mit Picasso

    N.N.

    Eine Veranstaltung der Hilti Art Foundation.

    «Yoga mit Picasso»
    Im Jahr 2019 gibt es in der Hilti Art Foundation Highlights der besonderen Art: von Yoga bis Chanting, von Qi-Gong bis zur Atemübung. Eine Erfahrung für Körper und Geist zwischen den Werken der grossen Meister.

    Um den Tag ausklingen zu lassen, servieren wir Ihnen im Anschluss köstliche Snacks und gesunde Erfrischungen. Und natürlich haben Sie die Möglichkeit, die Ausstellung zu besuchen.

    Uhrzeit
    18–19 Uhr

    Kosten
    CHF 25.– pro Person, inkl. Verpflegung

    Begrenzte Teilnehmerzahl, um Anmeldung wird gebeten.
    Sekretariat
    Tel +423 235 03 00 | buchungen@kunstmuseum.li

    zur Online-Anmeldung