• MAI 2021
  • Vernissage

    Paul Neagu. Die Retrospektive
    Bill Bollinger. Funde aus dem Nachlass

    Das Kunstmuseum Liechtenstein zeigt die erste internationale Retrospektive des in Rumänien geborenen Künstlers Paul Neagu (1938–2004), der ab 1971 in London lebte und arbeitete. Die Ausstellung wird kuratiert von Georg Schöllhammer, Magda Radu und Friedemann Malsch und entsteht in Zusammenarbeit mit dem Nachlass des Künstlers.

    Parallel gibt eine kleinere, von Christiane Meyer-Stoll kuratierte Ausstellung einen ersten Einblick in Funde aus dem Nachlass Bill Bollingers (1939 Brooklyn–1988 Pine Plains, NY). Es handelt sich vor allem um Arbeiten auf Papier und dokumentarisches Bildmaterial, die vor Kurzem entdeckt worden sind.

    Beide Ausstellungen werden am Sonntag, 16. Mai 2021, von 10 bis 17 Uhr eröffnet.

    Es gelten die Covid-19-Schutzmassnahmen.

    Details zur Ausstellung Paul Neagu. Die Retrospektive

    Details zur Ausstellung Bill Bollinger. Funde aus dem Nachlass

     

  • Yoga mit Picasso

    Yoga mit Sarah Buchli

    Eine Veranstaltung der Hilti Art Foundation.

    Ihren ersten Kontakt zu Yoga hatte Sarah Buchli vor über 20 Jahren und erkannte dessen heilende Wirkung. Heute weiss sie: alles ist Yoga.

    Nach ihrem Abschluss an der Tanz-Theater-Schule in Zürich, schlug Sarah zunächst eine Karriere als Tänzerin ein und war an den verschiedensten Theaterkompanien in London und Zürich tätig. Letztlich folgte Sie ihrer nächtlichen Stimme um Yoga Lehrerin zu werden: sie lernte von den schillerndsten Persönlichkeiten der Yoga-Szene in New York, Indien, Baden und Zürich. Im Laufe der Zeit entwickelte sie ihre Skills auch in  der Thai Yoga Massage, dem Birthyoga und der Yintherapie.

    Sarah Buchli ist Inhaberin der Yoga Werkstatt in Werdenberg, ein "Ort an dem man einfach fühlen kann, aus dem Denken heraus, hinein ins Gefühl.» Hier unterrichtet sie neben dem klassischen Yoga, auch Yoga für Schwangere und Yoga für Kinder und Jugendliche.


    «Yoga mit Picasso»
    Seit 2019 gibt es in der Hilti Art Foundation Highlights der besonderen Art: von Yoga bis Chanting, von Qi Gong bis zur Atemübung. Eine Erfahrung für Körper und Geist zwischen den Werken der grossen Meister.

    Um den Tag ausklingen zu lassen, servieren wir Ihnen im Anschluss köstliche Snacks und gesunde Erfrischungen. Und natürlich haben Sie die Möglichkeit, die Ausstellung zu besuchen.


    Uhrzeit
    18–19 Uhr

    Kosten
    CHF 25.– pro Person, inkl. Verpflegung


    Für alle Veranstaltungen ist die Teilnehmerzahl beschränkt, wir bitten um Anmeldung unter buchungen@kunstmuseum.li oder direkt hier:

    zur Online-Anmeldung